ARSV Logo - Link zur Startseite Abteilung Badminton Abteilung Judo Abteilung Kegeln Abteilung Tennis
Home Badminton Judo Kegeln Tennis

ARSV-Jugend erneut auf dem Treppchen

Geschrieben von: wj Montag, den 25. November 2019 um 19:57 Uhr

Am letzten Samstag ging die Reise nach Neusäss bei Augsburg.
Auf 11 Spielfeldern wurde ein D-Ranglistenturnier ausgetragen.
Gespielt wurden die Disziplinen Einzel und Doppel.

Einmal mehr dabei die ARSV-Cracks, Anja und Katrin Böhm und Florian Buchner.
Los ging es in der Altersklasse U13 mit dem Mädcheneinzel. Anja bestätigte ihre derzeitige Form.
Ungefährdet bestritt sie alle Spiele. Nur im Finale wurde es gegen ihre neue Doppelpartnerin, Lisa-Marie Blatter (TSV Wolfstein) im 2. Satz mit 21:17 etwas knapp.
Katrin Böhm steigert sich von Turnier zu Turnier. Das gezielte Training wirkt sich aus. Im Finale (U17) hielt sie gegen die Nr. 1, Emily Männel (Freystadt) mit 15:21, 19:21, sehr gut dagegen.
Bei den Jungs lief es für Florian diesmal nicht so rund. Platz 10 brachte nicht die gewünschten Ranglistenpunkte.
Im Doppel scheiterte er mit Konstantin Hueck (Augsburg) im Halbfinale im 3. Satz mit 18:21. Immerhin gelang mit Platz 3 noch der Sprung aufs „Stockerl“.
Bei den Mädels (U17) spielte Katrin wieder mit Celin Klopfer (Ansbach). Das Finale war recht ansprechend und spannend. Mit 16:21, 21:15, 13:21, konnte sie zufrieden auf Platz 2 klettern.
Die neue U13-Formation, Anja Böhm/Lisa-Marie Blatter, war im Doppel in allen Spielen nie gefordert. Eigentlich wäre ein Start eine Klasse höher sinnvoller gewesen. Das soll dann im Dezember in Memmingen nachgeholt werden.
Fazit: 2x Platz 1, 2x Platz 2, 1x Platz 3 für den Katzwanger Nachwuchs.