Zwei harte Nüsse für Katzwang 2

Drucken

Geschrieben von: sb Sonntag, den 03. Oktober 2010 um 19:04 Uhr

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 

Am ersten Heimspielwochenende hatten die Badminton-Spieler der zweiten Mannschaft gleich zwei harte Nüsse zu knacken: den 1. FC Pleinfeld (3) und den ATV Frankonia Nürnberg (1).

 

Die Kurzversion: auch bei Katzwang 2 machen wieder die Damen die Punkte. Gegen Pleinfeld ging immerhin das Damendoppel und das Mixed an Katzwang, am Sonntag gegen ATV das Damendoppel und diesmal das Dameneinzel. Alle anderen Spiele gingen an die Gegner und das Ergebnis war somit zweimal ein 2:6.

Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn es gab vor allem auch bei den Männern einige spannende Spiele. Gegen Pleinfeld wäre locker auch ein Unentschieden drin gewesen: das zweite HD machte es superspannend. Unsere beiden "Ersatzherren" Alfred und Sven gaben den dritten Satz mit 24:26 leider doch ab. Das Damendoppel schließlich brauchte auch 3 Sätze, ebenso wie Wilfried im 2. HE. Leider dominierte im dritten Satz wieder der Gegner.

Am Sonntag stärkte uns wieder Christoph und spielte fast schon seine gewohnten drei Sätze im Einzel, konnte sich jedoch am Ende nicht durchsetzen.

Der Sekt floss trotzdem und wir freuten uns über die Spielpunkte, auf die wir an unserem zweiten Wochenende in der A-Klasse anstoßen konnten.